Versicherungen

Das Unternehmensziel der Versicherungen ist es, durch die Übernahme von Risiken Profit zu machen. Dabei scheint die Liste der versicherbaren Risiken unendlich zu sein. Grundsätzlich kann man zwei Arten von Versicherungen unterscheiden: Die Kapital bildende Versicherung und die reine Risiko−Versicherung. Der Klassiker unter den Kapital bildenden Versicherungen ist die Lebens− oder Rentenversicherung. Hier übernimmt die Versicherung zwar auch das Risiko des Ablebens des Versicherten, das Wesentliche ist aber das Ansparen der Prämien, die bankmäßig verzinst werden. Die andere Variante sind die Risiko−Versicherungen. Die Palette ist breit gefächert. Von der Auto−Haftpflicht bis zu allen möglichen Zusatz−Versicherungen wie Krankentagegeld und so weiter, ist alles denkbar.

Die zu zahlenden Prämien richten sich nach der Art und Höhe des Risikos. In den Medien tauchen hin und wieder Berichte von prominenten Persönlichkeiten auf, die sich einen Körperteil im sechs− oder siebenstelligen Euro−Bereich versichern lassen. Meist handelt es sich um Personen die in den USA im Show−Geschäft sind. In Deutschland ist das eher ungewöhnlich. Für den Versicherten besteht das Wesentliche einer Versicherung darin, dass er durch den Eintritt eines Versicherungsfalles, nicht in das finanzielle Aus gerät. Welche Versicherungen man haben sollte und welche nicht, hängt von der persönlichen Situation ab.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung gehört in jeden Haushalt,warum, erfahren Sie in unserem Ratgeber... mehr

Basisrente

Die Basisrente ist eine Form der Altersvorsorge die vom Staat gefördert wird. Die Basisrente eignet sich besonders für Selbstständige, Freiberufler und Angestellte mit einem hohen Einkommen. mehr

Englische Lebensversicherung

Die Englische Lebensversicherung ähnelt der Deutschen Kapitallebensversicherung, denn auch in der Englischen Lebensversicherung wird der Todesfall des Versicherungsnehmers abgesichert. mehr

Unfallversicherung

Täglich ereignen sich in Deutschland tausende von Unfällen, in der Regel sind die alles andere als Verkehrsunfälle. Unfälle ereignen sich im Haushalt, beim Sport, während der Arbeit oder auch auf dem Spielplatz. mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit ein Risiko was von vielen Bürgern Deutschlands immer noch unterschätz wird. mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge: Durch die Einsparung von Steuern und Sozialabgaben, zählt die BAV zu den staatlich geförderten Altersvorsorgeprodukten. mehr

Private Haftpflichtversicherung

Die Altersvorsorge in erster Linie für selbstständige und freiberufler gedacht im Ratgeber, mit vielen nützlichen Informationen im Überblick.... mehr

Riester Rente Vergleich

Schon über 11. Mio. Menschen in Deutschland haben sich für ein Riester Rente entschieden und die Menge der Neuverträge nimmt kontinuierlich zu. mehr



Copyright © 2010 rocksli.de | Impressum | AGB | Datenschutz